Quittenschaum

Ein großartiges Dessert mit einer fast vergessenen Frucht.  

Zutaten:  

500 g Quitten
0,15 L Weißwein

3 EL Zimt
3 EL Zucker
3 EL Vanille

100 g Sahne
100 g Jogurt

Zubereitung:  

Die Quitten mit einem Tuch abreiben, schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Früchte mit dem Weißwein, Zucker, Vanille und Zimt in einen Topf geben. Alles aufkochen lassen und dann zugedeckt auf niedriger Stufe weich garen.
Ein Viertel beiseitelegen. Restliche Quitten mitsamt Sud fein pürieren oder passieren und abkühlen lassen. Das beiseitegelegte Viertel der Quitte in 4 Schnitze zerschneiden.
Joghurt mit dem Quittenmus verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben.
Die Creme in Dessertschalen anrichten und mit den beiseitegelegten Quittenschnitzen und etwas Zimt garnieren.