Früchteparadies in den Gärten vom Obsthof Zott!

Tradition, Herkunft, Verwurzelung: Menschen wollen wissen, wo Dinge herkommen. Sie wollen die Bezugsquelle kennenlernen. Kommen Sie bei uns vorbei und sehen Sie selbst wo unsere Früchte angebaut werden und erleben Sie den Naturpark Augsburg hautnah.

Ernteauskunft

Liebe Kunden,

unser Selbstpflückfelder für Himbeeren, Sauerkirschen und Heidelbeeren sind täglich geöffnet. Die Pflückbedingungen sind gut. 

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch gepflückte Himbeeren, Heidelbeeren, Zwetschgen, sowie eine kleine Auswahl an regionalem Gemüse an.

Sie finden uns an der B 300 Richtung Krumbach, am Ortsende links.

Unsere Öffnungszeiten sind von Montag bis Samstag von  8:00 Uhr – 19:00 Uhr. Sonntag ist Ruhetag.

Erntetelefon: 08236 15 18

Hofverkauf

In unserem Hofverkauf gibt es derzeit frisch gepflückte Himbeeren, Heidelbeeren und Zwetschgen, eine kleine Auswahl an Äpfeln, sowie verschiedenes, regionales Gemüse. 

Unser Hofverkauf ist von Montag bis Freitag von 9:00 – 18:00, sowie am Samstag von 9:00 – 12:00 Uhr geöffnet.

Ernteauskunft

Liebe Kunden,

unser Selbstpflückfelder Himbeeren, Heidelbeeren und Sauerkirschen sind täglich geöffnet. Die Pflückbedingungen sind gut. 

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch gepflückte Himbeeren, Heidelbeeren, sowie eine kleine Auswahl an regionalem Gemüse an.

Sie finden uns an der B 300 Richtung Krumbach, am Ortsende links.

Unsere Öffnungszeiten sind von Montag bis Samstag von  8:00 Uhr – 19:00 Uhr. Sonntag ist Ruhetag.

Erntetelefon: 08236 15 18

Hofverkauf

In unserem Hofverkauf gibt es derzeit frisch gepflückte Himbeeren, Heidelbeeren und Zwetschen, eine kleine Auswahl an Äpfeln, sowie verschiedenes, regionales Gemüse. 

Unser Hofverkauf ist von Montag bis Freitag von 9:00 – 18:00, sowie am Samstag von 9:00 – 12:00 Uhr geöffnet.

Selber Pflücken

Ein Erlebnis für Groß und Klein, Obst und Früchte von unseren Selbstpflückplantagen! Einige unserer angebauten Beeren und Früchte können Sie selbst direkt auf unseren Plantagen ernten.
Das bringt nicht nur Spaß, sondern Sie können so sicher sein frisches, gesundes, am Strauch ausgereiftes und regionales Obst zu erhalten. Unser Obst gelangt direkt vom Feld in Ihre Küche, ohne lange Wege über verschiedenen Händler zurücklegen zu müssen.
Alle Früchte, die nicht selbst geerntet werden können, sind direkt neben den Plantagen an unseren Ständen erhältlich.

Erfahren Sie in unserem Kalender, welche Sorten wann geerntet werden können. Ab Juni können Sie sich über die aktuell vorliegenden Pflückbedingungen über unsere täglich aktualisierte Ernteauskunft informieren.

Selber Pflücken

Ein Erlebnis für Groß und Klein, Obst und Früchte von unseren Selbstpflückplantagen! Einige unserer angebauten Beeren und Früchte können Sie selbst direkt auf unseren Plantagen ernten.
Das bringt nicht nur Spaß, sondern Sie können so sicher sein frisches, gesundes, am Strauch ausgereiftes und regionales Obst zu erhalten. Unser Obst gelangt direkt vom Feld in Ihre Küche, ohne lange Wege über verschiedenen Händler zurücklegen zu müssen.
Alle Früchte, die nicht selbst geerntet werden können, sind direkt neben den Plantagen an unseren Ständen erhältlich.

Erfahren Sie in unserem Kalender, welche Sorten wann geerntet werden können. Ab Juni können Sie sich über die aktuell vorliegenden Pflückbedingungen über unsere täglich aktualisierte Ernteauskunft informieren.

Himbeeren (Rubus idaeus)

Himbeeren gehören zu den beliebtesten Früchten und überzeugen durch ihren intensiven, leicht säuerlichen Geschmack. Ob als Naschbeeren, im Müsli, als Marmelade oder Fruchtsoße, die kleinen Beeren gehören für viele zum Sommer dazu.

Himbeeren

Aprikosen (Prunus armeniaca)

Aprikosen, in Bayern und Österreich auch als Marillen bezeichnet, sind reich an Vitamin A und Mineralstoffen. Durch ihr süßes Aroma werden die Steinfrüchte gerne frisch verzehrt. Als Trockenfrüchte oder Marmelade werden Marillen auch gerne im Gebäck verwendet.  

Aprikose

Süßkirschen (Prunus avium)

Die Süßkirschen werden durch ihren süßlichen und intensiven Geschmack gerne direkt vom Baum genascht oder zu Kompott verarbeitet. Mit ihrer intensiv roten Farbe eignen sie sich perfekt für Kuchen, Torten oder leckere Desserts.  

kirschen

Sauerkirschen (Prunus cerasus)

Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich hier um die den etwas säuerlicheren Vertreter der Kirschen. Die dunkelroten, fast schwarzen Kirschen, sind etwas kleiner, haben ein saftiges Fruchtfleisch und eignen sich hervorragend für die Herstellung von Kirschsaft.

Suesskirsche

Heidelbeeren (Vaccinium myrtillus)

Die kleinen, blauen Wunderbeeren werden nicht umsonst als Superfood bezeichnet. Heidelbeeren sind kleine Vitaminbomben und enthalten zusätzlich Anthocyane und Mineralstoffe. Als Naschbeeren, im Joghurt oder Müsli, die Blaubeeren sind gesund und schmecken auch noch superlecker.

Schwarze-Johannisbeere

Zwetschgen (Prunus domestica subsp. domestica)

Zwetschgen sind, im Gegensatz zu Pflaumen, eher bläulichen Früchte und haben ein saftiges und festes Fruchtfleisch.   

Großer Beliebtheit erfreuen sich die Früchte als Kuchen, Kompott, veredelt als Brand oder zu, dem in Bayern und Österreich bekannten, Powidl verarbeitet.

Zwetschke

Äpfel (Malus)

Auf unseren Plantagen finden sich verschiedenste Apfelsorten. Von süßen Speiseäpfeln bis hin zu herb-säuerlichen Äpfeln für Kuchen oder Kompott. Hier erhält jeder den eigenen Lieblingsapfel oder kann sich unsere Äpfel als Direktsaft mit nach Hause nehmen.

apfel

*Bitte informieren Sie sich im Vorfeld über die aktuellen Erntebedingungen. Wir leben mit und von der Natur, daher kann die Erntezeit der einzelnen Beeren und Früchte nicht auf den Tag genau vorhergesagt werden. Die Erntezeit kann von Jahr zu Jahr stark variieren.

Christbäume selber schlagen

Neben den Beeren im Sommer bietet der Obsthof Zott auch den richtigen Begleiter für die kalte Jahreszeit. Bei uns wachsen die verschiedensten Christbaumarten auf den Feldern des Hofes. Hier findet jeder den individuell richtigen Christbaum für das eigene Wohnzimmer. Kommen Sie vorbei und suchen Sie sich den richtigen Baum für Ihr Fest im Kreise der Familie aus.

Christbäume selber schlagen

Neben den Beeren im Sommer bietet der Obsthof Zott auch den richtigen Begleiter für die kalte Jahreszeit. Bei uns wachsen die verschiedensten Christbaumarten auf den Feldern des Hofes. Hier findet jeder den individuell richtigen Christbaum für das eigene Wohnzimmer. Kommen Sie vorbei und suchen Sie sich den richtigen Baum für Ihr Fest im Kreise der Familie aus.

Kontakt

Obsthof Zott GbR
Heuweg 1
86514 Usterbach

Hofladen
Hauptstraße 32
86514 Usterbach

TEL.:  +49 (0) 8236 15 18
FAX.: +49 (0) 8236 96 21 41
info@zott-obsthof.de

Öffnungszeiten

Hofladen
Mo. – Fr.: 13:00 – 18:00 Uhr
Fr. + Sa.: 09:00- 12:00 Uhr

Selbstpflückfelder                                        Mo. – Sa.: 09:00 – 19:00 Uhr

Adventszeit
Mo. – So.: 09:00 – 18:00 Uhr